Angelhose

Angelhose - Gute Fleecehosen, Regenhosen, Thermohosen und andere Angelhosen zum Angeln!

Angelhose - Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Angelausrüstung und dient für das Wohlbefinden des Anglers. Daher haben wir in unserem Angelshop sehr gute Angelhosen, die für den Outdoorbereich gemacht sind und ein gutes Material aufweisen. Ob eine normale Angelhose, eine Regenhose für schlechtes Wetter, eine Fleecehose oder Thermohose gegen Kälte, bei uns im Shop findet ihr verschiedene Angelhosen, so dass ihr eine passende Angelhose für eure Vorlieben und Angelzwecke auswählen könnt.

Angelhose - Wofür ist sie notwendig?

Angelhose - Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an begeisterten Petrijüngern, die in ihrer Freizeit das Angeln ausüben und ihre Kleidung mit Steinen, Sand, Schlamm und Ästen in Kontakt geraten. Daher ist eine Angelhose von Vorteil, die für Outdooraktivitäten gemacht wurde und strapazierfähig ist, damit sie nicht gleich kaputt geht, falls man beispielsweise mal irgendwo hängen bleibt oder sich auf einen harten Untergrund setzt. Weiterhin dient eine Angelhose für das Wohlbefinden und zur Bequemlichkeit des Anglers, denn schließlich trägt er sie oftmals mehrere Stunden oder Tage am Körper. Daher ist es wichtig, dass man sich stets in seiner Hose beim Angeln wohl fühlt, so dass man sich voll und ganz auf das Angeln konzentrieren kann. Hierzu zählt auch die Größe, denn eine Angelhose sollte so gewählt sein, dass sie gut am Körper sitzt, wobei es hier zu berücksichtigen gilt, ob gegebenenfalls noch eine lange Unterhose drunter getragen wird. Weiterhin dienen gute Angelhosen der Gesundheit, da sie zu kalten Jahreszeiten wärmenden Schutz bieten, während sie bei regnerischen Wetter die Nässe vom Körper fernhalten. Andernfalls kann der Angler sich schnell eine Erkältung oder Grippe einfangen, was gerade auf einer mehrtägigen Angeltour von Nachteil wäre.

Angelhose - Welche Hose für die kalte Jahreszeit?

AngelhoseBeim Angeln im Winter ist eine Angelhose wichtig, die den Angler vor der Auskühlung schützt und die Kälte weitestgehend vom Körper fern hält. Je nach Angelmethode und Gewässer bieten sich hier unterschiedliche Angelhosen an. Beim Hochseeangeln oder Spinnfischen, wo der Angler durchgehend den äußeren Wetterverhältnissen ausgesetzt ist, sind Thermohosen empfehlenswert, da sie zum einen die Luftfeuchtigkeit, Regen, Schnee und Wind vom Körper fern halten und zum anderen aufgrund ihrer Thermoschicht in Kombination mit dem Innenfutter angenehm warm sind. Auf mehrtägigen Angeltouren, wie beispielsweise beim Karpfenangeln oder Wallerangeln, kann es nicht nur im Herbst, Winter oder Frühjahr, sondern auch in den Sommermonaten nachts schon mal kälter werden. Hier bieten sich Fleecehosen an, mit denen die Nachtruhe im Zelt auf der Liege angetreten werden kann, da sie zum einen warm und zum anderen sehr bequem sind. Mit einer solchen Angelhose lässt es sich sehr gut auf der Karpfenliege chillen und selbst wenn ein Biss erfolgt, kann man es mit ihr sehr gut in der Kälte draußen aushalten, wenn kurzzeitig gedrillt werden muss.

Angelhose - Welche Hose für nasse Wetterverhältnisse?

Beim Angeln ist man den äußeren Wetterverhältnissen ausgesetzt, so dass der Angler immer wieder mit Nieselregen, Starkregen und generellen Regenschauern in Konfrontation gerät. Hier ist eine Angelhose wichtig, die die Nässe vom Körper fern hält, so dass die Unterkleidung trocken bleibt. Dafür sorgen ein wasserabweisendes Material und eine gute Verarbeitung, so dass auch die Nähte und Reißverschlüsse dicht halten. Dies sind nämlich immer wieder Schwachpunkte, denn wenn dort Wassertropfen hindurchsickern, dauert es nicht lange, bis sich die trockene Kleidung unter der Hose mit Wasser vollgesogen hat. Daher besitzen gute Regenhosen entweder keinen Reißverschluss oder er weist einen zusätzlichen Regenschutz auf, indem das Material erst zur Seite geklappt werden muss, ehe der Reißverschluss zum Vorschein kommt. Weiterhin gilt es darauf zu achten, dass die Regenhose gut sitzt, damit man sich gut bewegen kann und keine Falten entstehen, wo sich gegebenenfalls Wasser sammeln kann. Hier kann je nach Temperaturen wiederum eine Thermohose verwendet werden oder eine Regenhose, die auf das Angeln ausgelegt ist.

Nach oben