Angelstuhl

Angelstuhl - Karpfenstühle, Klappstühle & andere Angelstühle zum Karpfenangeln, Raubfischangeln, Wallerangeln & andere Methoden des Ansitzangelns!

Angelstuhl - Er ist beim Ansitzangeln ein wichtiger Bestandteil der Angelausrüstung, da er sehr gut für Ruhephasen nutzbar ist, was besonders bei mehrtägigen Angeltouren auf Karpfen und Waller für das Wohlbefinden des Anglers dient. Daher haben wir in unserem Angelshop sehr bequeme Karpfenstühle, die ein tolles Sitzvergnügen bieten, wodurch man während des Sitzens schon mal einschlafen kann. Weiterhin haben wir weitere Angelstühle, die beispielsweise beim Raubfischangeln oder Friedfischangeln über mehrere Stunden sehr gut eingesetzt werden können, da sie kompakt, leicht und gut zu transportieren sind. In unserem Shop haben wir verschiedene Angelstühle, so dass ihr euch einen passenden Angelstuhl für eure Zwecke am Wasser aussuchen könnt.

Angelstuhl - Bei welchen Angelmethoden wird er benötigt?

Angelstuhl - Er wird hauptsächlich beim Ansitzangeln, wie beispielsweise auf Raubfisch, Weißfisch sowie beim Karpfenangeln verwendet und dient für das Wohlbefinden des Anglers. Es gibt viele verschiedene Modelle, in unterschiedlichen Materialien, Funktionen und Größen, so dass man den Angelstuhl auf sich selbst und seine Angelart abstimmen kann. Befindet man sich nur ein paar Stunden am Wasser, so reicht in der Regel ein normaler Angelstuhl aus, während bei mehrtägigen Angelsessions auf Karpfen oder Wels spezielle Karpfenstühle Sinn machen. Angelstühle lassen sich in der Regel zusammenklappen oder falten, so dass sie beim Transport im Auto weniger Platz wegnehmen und das Tragen zur Angelstelle vereinfacht wird.

Angelstuhl - Was ist ein Karpfenstuhl?

AngelstuhlEine besondere Form von einem Angelstuhl ist der Karpfenstuhl, der je nach Modell dick gepolstert ist und somit ein bequemer Sitz gewährleistet wird. Diese Stühle wurden einst für das Karpfenangeln gebaut, da der Angler oftmals tagelang am Wasser ist und damit er seine Erholungsphasen während des Tages gut nutzen kann, wurde auf Bequemlichkeit beim Sitzen besonders wert gelegt. Diese Angelstühle sind in der Regel recht niedrig, spricht mit kurzen Beinen versehen, damit der Angler sich in den Stuhl reinlegen und lang machen kann. Die Beine lassen sich bei den meisten Modellen verlängern, indem sie per Knopfdruck ausgezogen werden können, so dass der Angler Unebenheiten am Boden ausgleichen kann. Weiterhin sind die Beine oftmals mit sogenannten Schlammfüßen versehen, damit der Angler nicht einsinkt, wenn er sich auf weichen Boden, wie Sand, befindet. Zusätzlich lässt sich bei vielen Modellen die Rückenlehne stufenweise über zwei Räder, jeweils eins links und rechts am Stuhl, verstellen, so dass der Angler seine Sitzposition frei wählen und sich theoretisch auch hinlegen kann. Weiterhin gibt es Angelstühle mit oder ohne Armlehnen, so dass jeder Angler aus den unterschiedlichsten Karpfenstühlen einen für sich passenden Angelstuhl auswählen kann.

Angelstuhl - Welche weiteren Stühle gibt es?

Beim Raubfischangeln, Weißfischangeln und generell beim Angeln von nur mehreren Stunden, wird nicht unbedingt ein großer kompakter Angelstuhl benötigt. Hierfür bieten sich eher normale Angelstühle, beispielsweise in Form von Klappstühlen bzw. Regiestühlen, an. Sie lassen sich mit wenigen Handgriffen auf- und abbauen, sind relativ leicht und besitzen ein niedriges Packmaß, so dass sie leicht zu transportieren sind. Oftmals weisen sie keine einzelnen Beine auf, sondern zwei Aluminium Bögen unter der Sitzfläche, die für einen sicheren Stand auf gerade Untergründen dienen. Der Stoff ist meistens sehr dünn, weil er keine dicke Polsterung enthält, wobei das Material bei hochwertigen Stühlen trotzdem sehr stabil ist, so dass man auch auf diesen Stühlen gut sitzen kann. Hier gibt es beispielsweise Angelstuhl Modelle, die einen zusätzlichen kleinen Klapptisch angebracht haben, auf denen Angelzubehör abgelegt werden kann. Andere Angelstühle weisen wiederum Armlehnen auf, in denen zum Beispiel ein Getränkehalter angebracht ist, in dem man seine Getränkeflasche, Dose oder Kaffebecher abstellen kann. Wer komplett auf Komfort bei einem Angelstuhl verzichtet möchte, für diejenigen gibt es kleine Dreibeine, die nur eine minimale Sitzfläche aufweisen. Diese bieten sich beispielsweise beim Spinnfischen an, da sie in fast jeden Rucksack passen und man somit mal kurz eine Verschnaufpause machen kann.

Nach oben