Kunstködertasche

Kunstködertasche - Gute Ködertaschen, Umhängetaschen, Pilkertaschen & andere Angeltaschen zum Spinnfischen sowie Tackleboxen & Angelboxen für Kunstköder!

Kunstködertasche - Spinnfischer die vom Ufer oder vom Boot angeln tragen meistens eine kleine und kompakte Angeltasche mit Tackleboxen samt Kunstköder und Angelzubehör bei sich. Diese Ködertaschen findet ihr in unserem Angelshop in verschiedenen Größen, Formen und mit unterschiedlichen Funktionen. Ob ihr eine rucksackartige Angeltasche oder eine Umhängetasche für das Streetfishing sucht, eine große Ködertasche zum Spinnfischen vom Boot oder eine Pilkertasche, bei uns im Onlineshop findet ihr sehr gute Ködertaschen, so dass ihr eine Kunstködertasche für eure Bedürfnisse und Angelmethode auswählen könnt. 

Kunstködertasche - Was ist das für eine Angeltasche?

Kunstködertasche - Wie der Name schon sagt ist dies eine Angeltasche in der Kunstköder, wie beispielsweise Blinker, Spinner, Wobbler sowie Gummifische, aufbewahrt und transportiert werden. Zusätzlich befinden sich in ihr die nötigen Kleinteile zum Spinnfischen, wie unter anderem Wirbel, Snaps, Vorfachmaterial, Stahlvorfächer, Bleiköpfe, Quetschhülsen und alles, was ein Spinnfischer sonst noch benötigt. Neben dem Material, das zum Angeln selbst verwendet wird, lässt sich in einer Kunstködertasche zusätzliches Angelzubehör unterbringen, wie beispielsweise Quetschhülsenzangen, Lösezangen, Messer und gegebenenfalls ein Fischgreifer.

Kunstködertasche - Für welche Angelmethoden sind sie geeignet?

Eine Kunstködertasche ist für das Spinnfischen konzipiert worden, so dass diese Angeltasche für verschiedenste Methoden des Spinnfischens geeignet ist. Diese Ködertaschen sind in der Regel kompakt und es findet viel Tackle auf wenig Raum Platz, so dass sie sehr gut für Spinnfischer geeignet sind, die vom Ufer Fischen und dort über Stunden das Gewässer ablaufen. Diese sogenannten Streetfischer tragen während des gesamten Angelns ihr Ködersortiment sowie weiteres Tackle in einer Kunstködertasche am Körper. Daher sind die Angeltaschen in der Regel mit einem angenehm zu tragenden Gurt ausgestattet und klein sowie leicht gehalten. Allerdings gibt es größere Kunstködertaschen, die sich sehr gut zum Spinnfischen von Boot eignen, denn bei dieser Art des Angelns kann der Spinnangler die Tasche getrost im Boot abstellen und muss sie nicht die ganze Zeit mit sich rumschleppen. 

Kunstködertasche - Welche Modelle gibt es?

KunstködertascheEine Kunstködertasche gibt es in verschiedenen Formen, Variationen, Größen, Farben und mit unterschiedlichen Funktionen, so dass jeder Spinnfischer die Ködertasche auf seine Bedürfnisse abstimmen kann. Diese Angeltaschen gibt es als Umhängetaschen mit einem Tragegurt, so dass sie ganz einfach über der Schulter getragen werden können. Weiterhin gibt es sie mit Rucksackfunktion und können somit auf dem Rücken transportiert werden, was oftmals für die Streetfischer von Vorteil ist, da die Tasche sie in ihren Bewegungsabläufen beim Werfen nicht behindert. Für welche Variante sich auch entschieden wird, eins haben beide Modelle oftmals gemeinsam, denn in den meisten Kunstködertaschen befinden sich bereits Angelboxen bzw. Tackleboxen, in denen die Kunstköder sowie die Kleinteile einsortiert werden können. Dadurch ist das Tackle geordnet sowie vor den äußeren Wettereinflüssen sehr gut geschützt und alles ist sofort griffbereit, wenn es benötigt wird. Die meisten Ködertaschen bestehen aus einem robusten und vor allem wasserfesten Material, so dass die Angeltasche dem Inhalt einen sehr guten Schutz bietet, was beim Spinnfischen wichtig ist, da die Angler in der Regel keinen Wetterschutz dabei haben und den äußeren Wetterbedingungen ausgesetzt sind. 

Kunstködertasche - Was ist eine Pilkertasche?

Eine Pilkertasche ist eine Kunstködertasche die zum Hochseefischen vom Angelkutter und kleinen Angelboot verwendet wird. In ihr sind oftmals Einsätze vorhanden, in denen sich die Pilker mittels der Drillinge aufhängen lassen, damit das Salzwasser nach dem Gebrauch ablaufen kann. Weiterhin lässt sich in Aufsetztaschen weiteres Angelzubehör, wie beispielsweise Meeresvorfächer, Bleiköpfe, Beifänger, Messer Zangen und anderes Tackle unterbringen, so dass der Meeresangler alles direkt griffbereit hat. Eine solche Kunstködertasche lässt sich aber auch beim Schleppfischen, Trolling und generell beim Spinnfischen im Meer verwenden, denn in den Einsätzen lassen sich zusätzlich Meerforellenblinker, Wobbler und andere Kunstköder aufhängen.

Nach oben